IQNA

Weibliche nicht-muslimische Fans im WM probieren Kopftuch an+ Video

Teheran (IQNA)- Im Internet tauchten Videos auf, die nicht-muslimische weibliche Fans zeigen, die am Rande der WM in Katar begeistert Kopftuchhüte und Kopftücher anprobieren.
Palästinenser sind standhaft, da mit dem Befehl Gottes nicht zu verhandeln ist
TEHERAN (IQNA) – Der palästinensische Obere Geistliche Scheich Sabri sagt, dass Gottes Befehl über das palästinensische Land nicht verhandelbar sei und daher wird das Volk seine Meinung darüber nicht ändern.
2022 Dec 09 , 00:38
Ohrfeige für Israel bei der WM und Herzogs Kampf gegen Isolation
Teheran (IQNA)- Bei der Analyse des Besuchs des Führers des zionistischen Regimes in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Bahrain schrieben die arabischen Medien, dass die Ohrfeige, die die Zionisten und ihre Medien von Fußballfans während der WM in Katar erhielten die verwirrten Führer dieses Regimes dazu brachten, sich gegen internationale Isolation zu wehren.
2022 Dec 08 , 06:04
Riad bewegt sich auf Normalisierung der Beziehungen zu Israel zu
Teheran (IQNA)- Der Außenminister von Saudi-Arabien erklärte, dass Riad sich auf eine Normalisierung der Beziehungen zu Israel bewege und sagte, dass dies nur eine Frage der Zeit sei.
2022 Dec 08 , 00:35
Reaktion der bahrainischen Opposition auf Besuch des Chefs des zionistischen Regimes in Manama
Teheran (IQNA)- Einige politische Gruppen, die gegen das Al-Khalifa-Regime sind, reagierten auf den Besuch des Führers des zionistischen Regimes Isaac Herzog.
2022 Dec 07 , 23:52
Extremistischer Zionist lobt „Heldensoldat“, der Palästinenser auf kürzeste Entfernung erschossen hatte
TEHERAN (IQNA) – Der rechtsextremistische Politiker Itamar Ben-Gvir hatte den kaltblütigen Mord an einem Palästinenser, den ein israelischer Soldat an ihm verübt hatte, gelobt.
2022 Dec 06 , 15:32
Die Unterstützung Palästinas bei der WM ist Zeichen für den Niedergang des Zionismus/Aufruhr ist  einzige Frucht der Normalisierung der Beziehungen zu Israel
Teheran (IQNA)- Palästinensische politische Aktivisten erklärten: „Die spontane Unterstützung muslimischer Fans für Palästina am Rande der WM in Katar zeigte, dass die palästinensische Nation in den Augen der Welt Aufmerksamkeit und Solidarität verdient, um das Besatzungsregime loszuwerden und dies selbst ist eines der Zeichen des nahen Niedergangs des zionistischen Regimes.
2022 Dec 05 , 11:26
Eigentlicher WM-Gewinner ist Palästina
Stellvertretender Vorsitzender des Exekutivrats der Hisbollah:
Teheran (IQNA)- Der stellvertretende Vorsitzende des Exekutivrats der Hisbollah sagte, dass der größte Gewinner der WM in Katar Palästina ist und der Ansatz, der die Existenz des zionistischen Regimes ablehnt. Die größten Verlierer sind jene Regierungen, die versuchten die Beziehungen zu diesem Regime zu normalisieren.
2022 Dec 04 , 23:26
Experte: Katar fordert „das dunkele Portrait der muslimischen Welt“ des Westens heraus
TEHERAN (IQNA) – Experten sagen, dass Katars beeindruckende Organisation der FIFA-Weltmeisterschaften von 2022 den Versuch des Westens, Muslime und Araber in einem finsteren Licht darzustellen und sie immer mit Terrorismus uns Anarchie zu assoziieren, herausfordere.
2022 Dec 04 , 15:26
Oppositionsgruppe verlangt Freilassung eines bahrainischen Rechtsaktivisten
TEHERAN (IQNA) – Bahrainische Gruppen hatten neue Anklagen gegen den bekannten Menschrechtsverteidiger und politischen Aktivisten Abdulhadi al-Khawaja wegen seiner Proteste aus dem Gefängnis verurteilt.
2022 Dec 03 , 22:23
Vom Martyrium von 9 Palästinensern in 72 Stunden israelischer Aggression bis zur Explosion im Osten von Tel Aviv
Teheran (IQNA)- Die palästinensischen Medien berichteten über den Märtyrertod von 9 Menschen in den 72 Stunden während der Aggression des zionistischen Regimes; Auf der anderen Seite sendete Kanal 12 des zionistischen Regimes am Donnerstagabend Nachrichten über die Explosion einer Bombe in der Nähe eines Restaurants in der „David Al-Azar“-Straße im „Over Yehuda“-Gebiet im Osten der Stadt Tel Aviv.
2022 Dec 03 , 15:36